Logo Dietrich-Bonhhoeffer-Kirche
Start  »  Angebote  »  Jugendliche 

Jugendandacht (zur Zeit ohne Kochclub):


„Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“... 

Dieses Zitat von Dietrich Bonhoeffer hat mich in den vergangenen Monaten bei der Entwicklung von Ideen in der Coronazeit immer begleitet, zusammen mit dem Zitat: „Die Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist.“ 

Die Jugendandacht findet im Saal statt und hat damit nur begrenzte Kapazitäten. Dementsprechend geht es leider nicht ohne Anmeldung. 

Im November war es uns noch möglich, den fehlenden Kochclub mit Tee, Quarkbrötchen und Pizza-Häppchen auszugleichen. „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ war das Thema. Der Kurzfilm „Teebeben“ handelte von einem Neonazi, der bei einem Muslim im Laden einkauft. Der Verlockung, seinen Einkauf kostenlos zu bekommen, kann er nicht widerstehen. Dafür soll er lediglich einen Tee mit dem Laden-besitzer trinken. Was sich daraus entwickelt, ist sehr fragil, gibt aber viel Anlass zur Hoffnung.                          

Im Dezember gab es Punsch und Zimtschnecken und wir waren im Kurzfilm bei einer alleinerziehenden Mutter mit ihren zwei Kindern zu Gast. Die Kinder ließen nichts unversucht, ihrer Mutter ein schönes Weihnachtsfest inklusive Weihnachtsmann zu bescheren.

Eine besondere Aktion war es, selbstgemachte Weihnachtskarten an Menschen zu verteilen, die das Weihnachts- fest nicht mit Angehörigen verbringen können. Die Jugendlichen der Jugendandacht haben 40 sehr berührende Karten geschrieben, die ich dann verteilt habe, unter anderem auch in einem Pflegeheim. Auch hier ein Dankeschön an alle, die mitgemacht haben und auch für die netten Rückmeldungen in unserem Gemeindebüro.

Im Januar gab es dann unser erstes Video zum Thema „Licht sein“. Im Anschluss gab es eine Kiste mit Hoffnungslichtern, die an der Tür zum Saal abgeholt werden konnten.

In Kooperation mit den Kirchengemeinden nördlich des Kanals (Holtenau, Friedrichsort, Altenholz) planen wir am Gründonnerstag (01.04.) eine große Jugendaktion. Da zurzeit nicht davon ausgegangen werden kann, dass diese in Präsenz stattfinden kann, werden wir einige digitale Angebote zusammen entwickeln. Es wird auf jeden Fall vieles möglich werden! Ihr dürft gespannt sein!

 In der Hoffnung, dass wir weiterhin Möglichkeiten entwickeln und umsetzen können, gerade in dieser besonderen Zeit, grüße ich alle Kleinen, Jugendlichen und Erwachsenen!

 Herzlichst: Martina Marxsen und Team

 

Jugendkochclub 
muss zur Zeit leider ausfallen

1x im Monat am Freitag glühen nach der Jugendandacht die Herdplatten und die Backöfen… Von 18.45 Uhr bis ca. 22.00 Uhr gehört die Gemeinde den Jugendlichen! 

Laute Musik schallt durch alle Flure, Töpfe klappern, es wird abgeschmeckt, probiert, gebrutzelt, geschnippelt, nachgewürzt, gefragt und schließlich haben es alle gemeinsam geschafft:

5 – 6 Gänge werden nach einem vorher selbst bestimmten Land nachgekocht und erfolgreich auf die Tische gebracht.

Welches Gericht am besten geschmeckt hat, wird am Ende bewertet.

Du kannst nicht kochen? Wir auch nicht! Aber gemeinsam klappt es!

Wer mitmachen möchte, meldet sich wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte an unter: Tel. 0431/37 33 01 Martina Marxsen
oder Email:
kinder@kirche-schilksee-strande.de
Über eine Unkostenbeteiligung (Vorschlag 2,50 Euro) in unser Sparschwein am Kochabend freuen wir uns!



 

 
  © IKE 2021